Top News

Dem Wetter zum Trotz - erster Socialman RUN im Rahmen des Sports Inclusion Day ein voller Erfolg

Am Sonntag, dem 3. September 2017 fand der erste Socialman RUN statt.  Trotz kühler Temperaturen und Regen starteten beinahe 300 Kinder, Nordic-Walker, Läufer und Ultraläufer - davon 50 Athleten mit Behinderung - um gemeinsam im Donaupark zu rollen, zu gehen und zu laufen. Die 1,5 km lange Pendelstrecke konnte drei Stunden lang beliebig oft genutzt werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Läufen ging es nicht darum, eine neue Bestzeit zu erreichen. Dabeisein und Spaß an der Bewegung war das Ziel! Insgesamt wurden über 1.000 Runden gedreht!

Wirklich einzigartig machten den Socialman RUN zwei Merkmale: Zum einen ist das der Inklusionsgedanke, der im Mittelpunkt des Events steht. Inklusion bedeutet, dass alle Menschen akzeptiert und gleichberechtigt behandelt werden. Es gibt keine andere Veranstaltung in Wien bei der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam und in solch einem Rahmen am Start stehen. Zum anderen ist der Socialman RUN ein 100%iges Charity Event. Die Veranstalter vom Verein SOCIALMAN hilft! haben den vollen Erlös aus dem Startgebühren – 3.850 EUR – an den Verein sowieso! übergeben. Dieser organisiert kostenlose Workshops für behinderte Kinder im Museumsquartier.

Rund um den Socialman RUN fand auch erstmals der Sports Inculsion Day statt. Verschiedene Vereine präsentierten ihre Sportarten und stellten Informationen zum Thema Inklusion bereit. Der Verein sowieso! gestaltete einen Kunstworkshop und abgerundet wurde das Programm von Livekonzerten sowie Autogrammstunden von Spielern der drei größten Sportvereine der Stadt: Rapid Wien, Austria Wien und Vienna Capitals beim Stand von der Initiative Sport im 22ten.

 

Hier gehts zur Ergebnisliste

 

1. SOCIALMAN RUN: 3. Sept. 2017

4 Jahre lang haben Athleten mit und ohne Behinderung beim Socialman TRIATHLON gezeigt zu welchen außerordentlichen Leistungen sie fähig sind.
Am 3. September veranstalten wir erstmals einen Bewerb in Wien, weniger extrem aber umso bunter und vielfältiger. Im Wiener Donaupark findet der 1. Socialman RUN - ein Lauf für Athleten mit und ohne Behinderung statt! Wir laden Läufer, Walker, Familien & Kinder dazu ein gemeinsam mit Erich Artner, Matthias Wastianund vielen weiteren tollen Sportlern zu laufen. Berührungsängste abzubauen, neue Perspektiven gewinnen & einfach eine Portion Motivation in den Herbst mitzunehmen! 

Hier geht's zur 
Anmeldung 

Rund um den Lauf wird es ein Rahmenprogramm mit Sport, Musik und Kunst geben! 

Der SOCIALMAN 2017 erfolgreich beendet

140 Atheltinnen und Athleten sowie 39 Supporter und 54 Crewmitglieder haben die 4. Auflage des SOCIALMAN am 8. Juli 2017 zu einem großen Erfolg gemacht. 10% der Starterinnen und Starter waren Paraathleten und wie jedes Jahr kommt der gesamte Erlös aus diesem Event der Behindertensportförderung des Vereins SOCIALMAN hilft! zugute.

Alle die an dem sehr emotionalen Wochenende mit dabei sein durften, waren Sieger. Am schnellsten im Ziel im Einzelbewerb waren bei den Männern der Niederösterreicher Christian Bruckner (11Std15min) und bei den Frauen die Wienerin Dominique Lothaller (12Std53min). Im Staffelbewerb war das schnellste Team das aus Oberösterreich stammende Team Sport Harderer SVM Linz (10Std50min). 

Die offizielle Ergebnisliste findet ihr hier: Triathlon und Schwimmbewerb

Ein detaillierter Bericht zum Rennwochenende folgt in den nächsten Tagen. Und hier kannst du die Foto zum Rennwochenende bestellen: Bestellung

Wir gratulieren allen Finishern, den Supportern und der Crew zu einer außergewöhnlichen Leistung.

Link für LIVE-Tracking am Renntag

Liebe SOCIALMAN-Fangemeinde,

hier könnt ihr mit euren Athletinnen und Athleten sowie euren Staffel am Renntag mitfiebern: http://durtytracking.com/g/g_map.php?event=58

Start ist um 5:00 am Grundlsee und um 15:30 erwarten wir bei perfekten Wetterverhältnissen unsere ersten Zieleinläufe am Hochtor beim Großglockner, dem höchsten Punkt der Großglockner Hochalpenstraße.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern alles Gute und viel Erfolg.
Kommt gesund ins Ziel!! 

ACHTUNG: Startzeitänderung TRI und SWIM

Liebe Athletinnen und Athleten!

Aufgrund von Umständen die außerhalb unseres Einflussbereiches stehen, wird unser Rennen auf dem (Rad-)Streckenabschnitt zwischen Abtenau und Bischofshofen von der Ö-Radrundfahrt gekreuzt. Um die Beinträchtigungen möglichst minimal zu halten, haben wir und entschlossen sowohl den Triathlon als auch den SWIM 5000 bereits um 5:00 (also eine halbe Std früher) zu starten. Alle angmeldeten Personen wurden bereits mit dem letzten Newsletter informiert. Falls ihr noch weitere Fragen habt, kontaktiert uns per Email